Soroptimist und Sparkasse spenden für Richtsbergmobil

Das Richtsbergmobil wird jetzt auch von Soroptimist Marburg, dem örtlichen Club der international vertretenen und tätigen Organisation für Frauen in verantwortlichen Positionen im Berufsleben, gefördert. Gemeinsam mit der Sparkasse wurde eine Spende in Höhe von 5.000,-- Euro überreicht. Aus diesem Anlass waren die Schatzmeisterin, Chloé di Cato, sowie fünf weitere Damen des Clubs, der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Marburg-Biedenkopf, Andreas Bartsch, Oberbürgermeister Egon Vaupel und der Dekan Burkhard zur Nieden, zur Thomaskirche gekommen. Die Projektmitarbeiter Doreen Rother und Daniel Wegner sowie Kevin Hansch und Marlon Konnerth informierten über die Arbeit. Trotz dieser Spende und einer weiteren Förderung durch die Evangelische Kirche Kurhessen-Waldeck in Höhe von über 12.000,-- Euro für die Jahre 2014/2015 wird die Arbeit auch in Zukunft auf Spenden angewiesen sein.

Spendenkonten

Spenden unter dem Stichwort „Gemeinde Am Richtsberg“ an das Kirchenkreisamt Kirchhain-Marburg.

Mehr…

Kontakt

Gemeindebüro
Chemnitzer Str. 2
35039 Marburg
Telefon: 06421-419 90

© 2021 Gesamtverband der Evangelischen Kirchengemeinden in Marburg