Himmelfahrt 2020

Bild: E. Dorn

Ein echtes Wiedersehen

74 Tage lang

währte die Gottesdienstpause für die Emmaus- und Thomaskirche. An Himmelfahrt wurde der erste Gottesdienst nach dieser langen Zeit gefeiert, und er stand - wie kann es anders sein - unter dem Motto "Wiedersehen!".

Das Bläserensemble der Stadtmission Marburg gestaltete den Gottesdienst musikalisch mit den Chorälen "Wie lieblich ist der Maien" und "Geh aus, mein Herz, und suche Freud" sowie der Europahymne zum Abschluss. Das Thema wurde in einer kurzen Begrüßungsszene zwischen Pfarrerin Katharina Zinnkann und Jugendreferentin Ronja Wiese aufgegriffen, das auch die Beschränkungen während der Gottesdienstfeier (Tragen von Mund- und Nasenschutz, Einhalten der Abstandsregeln, kein Gemeindegesang) auf humorvolle Weise aufnahm.

Die Gottesdienstbesucher*innen trugen die Einschränkungen mit Fassung und freuten sich in erster Linie über den ersten Gottesdienst bei schönem Wetter und das Wiedersehen.

 

 

Spendenkonten

Spenden unter dem Stichwort „Gemeinde Am Richtsberg“ an das Kirchenkreisamt Kirchhain-Marburg.

Mehr…

Kontakt

Gemeindebüro
Chemnitzer Str. 2
35039 Marburg
Telefon: 06421-419 90

© 2020 Gesamtverband der Evangelischen Kirchengemeinden in Marburg