Bella Vita spendet 1200 Euro für unsere Jugendarbeit

Seit nunmehr vier Jahren fahren Daniel Wegner und weitere Projektmitarbeiter mit dem ,,Richtsberg-Mobil" (ehem. auJA Mobil) regelmäßig durch die Straßen des Marburger Stadtteils Richtsberg und begleiten Jugendliche. Die Idee und deren Umsetzung wurde bereits im Jahr 2013 durch den Hessischen Demografie Preis prämiert. Von Beginn des Projektes war es den Mitarbeitern ein großes Anliegen, dass sich Jugendliche im Projekt für den Stadtteil und ihre Umgebung einsetzen und selbst Verantwortung übernehmen. So hat sich schon vor mehr als zwei Jahren eine Gruppe von Jugendlichen am Richtsberg gebildet, um Kinderprogramm in einem benachbarten Flüchtlingsheim anzubieten. Damit solches Engagement gestärkt werden kann, hat das Geschäft & Studio Bella Vita Naturkosmetik aus Marburg (Barfüßerstraße 20) in einer gemeinsamen Aktion mit Kunden 1200 Euro für die Jugendarbeit der Ev. Kirchengemeinde am Richtsberg gesammelt.

„Wir danken unseren Kunden ganz herzlich für Ihre rege Teilnahme und gratulieren allen Gewinnern, insbesondere den Hauptgewinnerinnen Frau Leitch und der Schülerin Clara Viergutz, die sich in dem Naturkosmetikstudio Bella Vita verwöhnen ließen.“ so Monika Böhm.

„Mit dieser Unterstützung können wir auch in Zukunft solche Ideen von Jugendlichen in die Tat umsetzen, die dabei helfen, Frieden, Liebe und Gerechtigkeit in der Gesellschaft zu fördern“, so Daniel Wegner (28), Projektleiter und Jugendarbeiter der Kirchengemeinde.

Auf dem Bild:

Von links: Aurelia Fischer, Melissa Fischer, Pia Fäth (Kirchenvorstand), Monika Böhm (Bella Vita), Stefan Held und Floria Dorn (Foto: Daniel Wegner)

Spendenkonten

Spenden unter dem Stichwort „Gemeinde Am Richtsberg“ an das Kirchenkreisamt Kirchhain-Marburg.

Mehr…

Kontakt

Gemeindebüro
Chemnitzer Str. 2
35039 Marburg
Telefon: 06421-419 90

© 2021 Gesamtverband der Evangelischen Kirchengemeinden in Marburg