Im Pfarrhaus brennt jetzt wieder Licht

Übergabe des Basar-Schecks an die Häusliche Kinderkrankenpflege (Foto: B. Kaisinger)

Seit dem 1. Februar ist Christian Moritz Pfarrer an der Emmauskirche

Hallo und guten Tag! Darf ich mich Ihnen vorstellen?

Mein Name ist Christian Moritz, und ich bin seit dem 1. Februar der neue Pfarrer im Pfarrbezirk 1 Emmauskirche der evangelischen Kirchengemeinde am Richtsberg.

Der Richtsberg und die Emmauskirchengemeinde sind mir aus Studienzeiten in guter Erinnerung: In der Emmauskirche habe ich meinen ersten Gottesdienst nach kurhessischer Agende besucht.

Am 18. Mai 1974 wurde ich im ostwestfälischen Bielefeld geboren. Dort habe ich das Studium der evangelischen Theologie begonnen, welches ich später in Hamburg fortgesetzt und schließlich in Marburg abgeschlossen habe. Im Studium habe ich mich besonders intensiv mit dem Gespräch in der Seelsorge, der religiösen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen sowie der Geschichte der Kirche zur Reformationszeit beschäftigt.

Persönlich haben sich während dieser Studienzeit viele Verbindungen nach Marburg ergeben: Hier habe ich vor 12 Jahren meine Frau Nicole geheiratet und unsere Kinder Jona (15) und Franziska (12) haben am Richtsberg Kindergarten und Schule besucht. Gerne bin ich darum nach Marburg zurückgekehrt – an jenen Ort, an dem ich in der kurhessischen Kirche heimisch geworden bin.

Als Gemeindepfarrer am Richtsberg möchte ich das Gute, was gerade im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit, dem evangelischen Kindergarten Berliner Straße und der Erwachsenenbildung vorhanden ist, mit neuen Impulsen weiterführen. Diese Arbeit liegt mir besonders am Herzen, weil ich selbst über die Kindergottesdienstarbeit meiner westfälischen Heimatgemeinde zum Pfarrberuf gekommen bin. Am schönsten finde ich es, wenn sich die ganze Gemeinde gemeinsam am Sonntag zum Gottesdienst versammelt: Groß und Klein, Jung und Alt, erfahrener Kirchgänger und junges Gemeindemitglied.

Ich wünsche mir, dass unsere Gemeinde und die Emmauskirche nicht nur am Sonntagvormittag, sondern auch unter der Woche ein Treffpunkt und Kommunikationszentrum für alle Menschen ist, die ihr Leben mit Gott in Verbindung bringen und gemeinsam mit Gleichgesinnten das geistliche, kulturelle und soziale Leben in unserem Stadtteil gestalten möchten.

In diesem Sinne freue ich mich sehr auf meine neue Gemeinde und die Menschen hier und hoffe, dass wir uns bald persönlich kennen lernen.


Bis dahin wünscht Ihnen alles Gute und Gottes Segen,

Ihr Pfarrer
Christian Moritz

Spendenkonten

Spenden unter dem Stichwort „Gemeinde Am Richtsberg“ an das Kirchenkreisamt Kirchhain-Marburg.

Mehr…

Kontakt

Gemeindebüro
Chemnitzer Str. 2
35039 Marburg
Telefon: 06421-419 90

© 2021 Gesamtverband der Evangelischen Kirchengemeinden in Marburg