Das Friedenslicht kommt in die Thomaskirche

Bild: R. Brohl

Angebot der Pfadfinder für die Weihnachtfeiertage

Jeden Tag werden wir daran erinnert, wie wichtig der Frieden ist. Das Friedenlicht aus Bethlehem soll uns, unseren Familien und Nachbarn ein Hoffnungszeichen sein, dass Frieden möglich ist. Am 4. Advent (19. Dezember) werden die Georgs-Pfadfinder das Friedenslicht in ihren Heimatgemeinden in den Gottesdienst bringen, um es weiterzugeben. Es wird dann bis Weihnachten in Heilig Kreuz, Liebfrauen, St. Franziskus, St. Johannes, St. Peter & Paul, der Thomaskir­che und der evangelischen Kirche in Cappel brennen. Wie jedes Jahr werden die Pfadfinder im Anschluss an den Gottesdienst wieder Kerzen verkaufen. Auch am Heiligabend besteht in allen Gottesdiensten unserer Gemeinde die Gelegenheit, ein Friedenslicht mit nach Hause zu nehmen. Weitere Infos zur Friedenslichtaktion unter https://www.friedenslicht.de/

Spendenkonten

Spenden unter dem Stichwort „Gemeinde Am Richtsberg“ an das Kirchenkreisamt Kirchhain-Marburg.

Mehr…

Kontakt

Gemeindebüro
Chemnitzer Str. 2
35039 Marburg
Telefon: 06421-419 90

© 2022 Gesamtverband der Evangelischen Kirchengemeinden in Marburg